Lapbook was ist das ?

LAPBOOK WAS IST DAS?

Hey meine lieben,
hier mal ein etwas anderer Blog Beitrag.
Heute geht es um mein liebsten Hobby, was ich grade habe ;D nämlich Lapbooks basteln.
Was ist ein Lapbook? Und wie macht man sowas? Wie bin ich dazu gekommen das zu machen?

1. WAS IST EIN LAPBOOK?

· Lapbooks werden sehr oft genutzt, um ein Sachthema zu bearbeiten. Ein Lapbook ist eine große oder auch kleine Mappe, die man dann mehrfach aufklappen kann. Man kann dann Taschen, Pop-ups, Umschläge mit Kärtchen, kleinen Faltbüchlein usw. einkleben. Damit bietet, man der Person, die es sich ansieht immer wieder neue Überraschungen. Es ist eine hoch motivierende Präsentationsform für individuelle Lernergebnisse.
· Lapbook können aber auch für Bücher gestaltet werden (so habe ich das immer gemacht). Während des lesen und auch danach, schreibt man, sich dinge auf oder sucht sich Text stellen raus, die man liebt. In der Schule ist das, denn so das man bestimmte Aufgaben bekommt die man auf jedenfalls im lapbook drinnen hat. Beispiele hierfür sind: Biografie des Autors, Inhaltsangabe des Buchs, eigenes Cover für das Buch gestalten, etwas über die protas schreiben usw. Wenn man das getan hat und Dinge dazu was gebastelt hat, wird das denn eingeklebt in einem gefalteten Karton bzw. der Mappe unter anderen befestigt werden.
· von lapbooks gibt es viele Varianten. Es gibt große, kleine, welche o man viel oder weniger rein klebt. Aber alle diese Varianten beziehen sich auf ein Thema und eine Sache, dass man etwas gestalten tut, über ein Thema wo man sich mit auseinander Gesetz hat.

2. WIE MACHT MAN Sowas?

So ich habe viel Sachliches geschrieben jetzt geht’s ans arbeiten.
Ich zeige euch meine Art, wie ich das mache :3 ihr könnt sonst noch Google oder auf Pinterest oder YouTube gucken
was braucht ihr:

2 verschiedene farbige pappen
ein Blatt Papier
Eine Schere
eine klebe
Klebeband & washi tabe
Lineale & Geodreieck (klein und groß)
Musterbeutelklammern
College block
(Bastle Papen mit mustern)
Buntstifte
ein Buch wo rüber ihr eins machen wollt oder das Thema

 
Als Erstes mit ihr eine der beiden großen farbigen pappen und schneidet sie in der Mitte durch. Wenn ihr das getan habt nimmt ihr euch ein Blatt vom College Block und faltet ihn in der Mitte. Dann faltet ihr das Blatt wieder auf, das Blatt legt ihr, dann auf eine der beiden Hälften von der Pappe die ihr eben in zwei Teile geschnitten habt. Legt das Blatt so darauf das man auf der linken und rechten Seite jeweils noch die Hälfte des Blattes

rauf legen. Hilfe sind die Bilder.

 

Das tut ihr 3-mal. Wenn ihr das getan habt, klebt ihr, so wie auf den beiden Bilder, die pappen teile zusammen.

So ihr habt die Basis Sachen getan.
Jetzt kommen wir zum wichtigsten der Gestaltung des innen und außen Bereich. Also was ich mit außen Gestaltung.
Also als Erstes muss oder eher sollte man ein Cover für das lapbook gestalten. Gebe dann hier mal ein Beispiel. Ich habe gestern ein Cover abgezeichnet von einem Buch. Also eigentlich orientiere ich mich immer noch dem Cover oder die Stimmung im Buch außer bei meinen ersten lapbook da habe ich einfach nur bei dem Titel des Buchs belassen. Das ist aber meiner Meinung nach sehr langweilig und eintönig.


Wenn ihr dann die außen Gestaltung fertig seid, kommt es zur innen Gestaltung des lapbooks.
Ihr könnt euch entscheiden, wie ihr es gestalten wollt, wenn ihr Lust habt, könnt ihr auf meiner Pinterestseite bei der Pinnwand vorbeischauen, die ich jetzt erstellen werde. Ich heiße dort „Das Bücherwunderland“ sowie auf Instagram.
Aber hier noch ein kleiner Tipp. Wenn ihr ein Lapbook über ein Buch macht, dann sucht auf „We Heart It“ oder „Pinterest“ einfach nach diesem Buche und gibt dahinter Aesthetics ein dann findet ihr bestimmt Bilder die zu diesem Buch. Dann findet ihr vielleicht Anregungen.
So und hier noch ein Beispiel für ein Lapbook.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu