Rezension

{Rezension} Bittersüßer Herzschlag

    Information

    °Rezensionsexemplar°

    Titel: Bittersüßer Herzschlag | Autor: Jaliah J. | Teil einer Reihe: Nein | Genre: Romantische Thriller |  Verlag: Books on Demand |  Seitenanzahl: 352 Seiten | Erscheinungsdatum: 5. Dezember 2018 | Preis eBook: 6,49 € | ISBN: 978-3748101505

    Quelle Amazon

    Klappentext

    Zwei Leben, die unterschiedlicher nicht sein könnten und doch miteinander verknüpft sind.
    Folgt Hailey und Selena auf ihrem aufregenden Weg in einen neuen Lebensabschnitt und lauscht dem bittersüßen Herzschlag des Lebens.

    Quelle Amazon

    Meine Meinung

    Erstmal danke, dass ich das Buch lesen dürfte ich habe es nämlich als Rezensionsexemplar bekommen. Das Buch hatte ich auch verlost auf meinen Instagram. Ich danke noch einmal für beides!

    Quelle Amazon

    Fangen wir mit dem ersten Eindruck insgesamt, und zwar mit dem Cover. Es ist einfach ein Traum aber ich hätte nicht gedacht das dahinter, rein vom Cover her, ein romantischer Thriller ist. Es sieht halt mehr aus wie ein New adult Buch. Die Farben gefallen mir sehr gut sie harmonieren miteinander und ergänzen sich. Der Rauch der mit eingebaut ist gefällt mir echt gut. Für mich war diese Buch das erste von der Autorin und sie konnte mich mit ihrem Schreibstil schon überzeugen können. Jaliah J. hat einen einzigartigen angenehmen Schreibstil welcher Spannung aufbauen lässt. Die Geschichte wird nicht in der ich Perspektive geschrieben was ich eigentlich bevorzuge was mich aber hier überhaupt nicht gestört hat.

    Zwei Leben, zwei Geschichten und beides erzählt in einem Buch. In der ersten Geschichte geht es um Hailey. Hailey stammt aus reichem hause und ist mit ihrem Freund eigentlich glücklich zusammen. Denn die Beziehung hat sich nach den Ferien irgendwie verändert sie weiß aber nicht warum und dann tritt Javier in ihr leben. In der zweiten Geschichte geht es Selena Welche schon seit der Kindheit erkrankt ist. Sie muss sich schonen möchte aber ein ganz normales Leben Leben. So eine kleine Beschreibung wie es anfängt. Die Geschichte hat mich sehr überrascht ich habe erst gedacht das die Geschichten getrennt voneinander erzählt werden das ist nicht so. Beide Mädchen gehen auf dieselbe Schule und das heißt ihre weg kreuzten sich das öfters. Obwohl bei Protagonistinnen unterschiedlich sind möchte ich beide schon seit Anfang an sie sind auch super gut ausgearbeitet. Die neben Charaktere sind ebenfalls gut ausgearbeitet gewesen und schienen überhaupt nicht fehl am Platz, weil sie keine tiefe als Charaktere haben. Dieses Buch ist spannend geschrieben sodass mich es einfach nicht aus der Hand legen konnte ich wollte einfach wissen wie es weiter geht. Dennoch habe ich an manchen stellen eine gewisse tiefe vermisst um Szenen dramatischer oder allgemein besser zu machen.

    Fazit

    Mir hat diese Buch sehr gefallen es hatte wie gesagt an eingingen stellen mehr in die Tiefe gehen können aber die Charaktere konnten mich überzeugen die Handlung an sich und Spannung die in diesem Buch herrschte. Ich freue mich auch eventuell auf einen zweiten band da ich echt gerne wissen möchte wie es mit den beiden und ihren Freunden weiter geht. Ich kann diesen Buch mit guten herzen empfehlen!

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

      * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

      *

      Ich stimme zu