Rezension

{Rezension} Alles außer Dir

    Anzeige / Rezensionsexemplar

    Informationen

    Titel: Alles außer Dir|Originaltitel: / |Autor: Nina Miller|Übersetzer: /|Reihe: Ja, Band 1|Genre: New abult |Verlag: Sf|Seitenanzahl: 420 Seiten |ET: 24.09.2020|Preis Buch: 5,99 €|ISBN: 9783736313781

    Quelle: Amazon

    Klappentext

    Alles außer dir
    Hältst du an etwas fest, das du gehen lassen solltest?
    Nach einer gescheiterten Beziehung will Nicky von vorne anfangen. Sie zieht von Brooklyn in die Hamptons, wo das Meer nie weit entfernt und das Leben ganz anders ist. Eine neue Liebe hat für sie keine Priorität, doch dann trifft sie Liam. Er ist charmant, attraktiv, einnehmend – und man kann ihm nicht trauen. Dennoch ist sie sofort in seinen Bann gezogen und lässt sich auf ein Spiel ein, bei dem nie klar ist, was Täuschung und was bitterer Ernst ist.

    Quelle: Amazon

    Meine Meinung

    Ich wollte mich vorab noch mal bei der Autorin bedanken, dass ich das Buch lesen durfte. Bislang habe ich von der Autorin nichts gelesen. Nachdem ich den Klappentext gelesen habe war mir schnell klar ich möchte gerne wissen was in diesem Buch vor sich geht. Das Cover ist echt wunderschön ich bin zwar nicht so ein fan von Rosa/Pink aber die Kombination mit dem Gold für den Titel gefällt mir wirklich sehr gut. Der Schreibstil hat mir auch sehr gefallen er war sehr angenehm und locker zu lesen.

    Die Handlung konnte mich schon von Anfang an packen. Ich hatte echt nicht erwartet, dass es eine so eine Romanze werden wird. Es ist eigentlich schon seit der ersten Seite an spannend gewesen ich konnte mich wirklich sehr gut in die Situation herein versetzten. Die Szenen zwischen Liam und Nicole sind wie ich finde eigentlich sehr emotional sowie auch humorvoll. Ich hatte wirklich sehr viel Spaß beim Lesen es war ab der ersten Seite spannend ich konnte mein Tablet nicht aus der Handlegen und habe das Buch in einem rutsch durchgelesen. Jetzt aber mehr zum Inhalt des Buches. Mir hat der Verlauf der Geschichte wirklich sehr gefallen es gab viele Wendungen und Überraschungen mit denen ich so echt nicht gerechnet habe. Das Setting wo die Handlung spielt hat mir wirklich sehr gefallen ich konnte mir den Küstenort sehr gut vorstellen mit den ganzen Villen und dem schönen Strand mit seinen Bars. Auch die Privatschule konnte ich mir sehr gut vorstellen. Es gab in diesem Band wirklich viele tolle Momente die ich mir maskiert habe. Ich hatte beim Lesen ein Mix aus Gefühlen den einem Moment musste ich voll lachen und im anderen Moment brauchte ich ein Taschentuch am meisten am Ende. Das Ende ist einfach nur so gemein ich brauche unbedingt den zweiten Band. Es passt aber zum Band und schließt ihn Perfekt ab.

    Kommen wir nun zu den beiden Protagonisten beide sind mir echt ans Herzgewaschen beide konnte ich mir sehr gut vorstellen. Obwohl ich die Gedankengänge von Liam nicht zu 100 % nachvollziehen konnte ging es bei Nicole nicht so ich konnte sie wirklich versteh. Nicole mochte ich von der ersten wirklich sehr. Ihre Art konnte mich einfach von sich erzeugen. Ich mochte auch wie sie mit manchen Situationen umgegangen ist. Dann gibt es da noch den lieben Liam. Ich muss gestehen das ich ihn noch nicht ganz so verstanden habe aber es lichtet sich langsam. Er hatte es im Leben nicht so leicht seine Mutter ist früh gestorben und der Vater lässt ihn nicht so recht seinen weg gehen. Er ist auch der Typische Badboy hat jede Woche eine neue Freundin und denkt nur an sich. So könnte man das meinen aber er ist viel mehr er hat auch eine gute Seite die er nur nicht immer zeigt. Neben den beiden gab es auch noch so einige andere Charaktere die ich mochte und aber auch welche die ich überhaupt nicht leiden konnte.

    Fazit

    Alles außer dir von Nina Miller ist ein gelungener erster Teil dieser Dilogie. Die Charaktere sowie die tolle Handlung haben mir wirklich schöne Lesestunden beschert. Ich freue mich echt auf den zweiten Band der zeitgleich mit diesem Band erscheint.

      Eine Antwort schreiben

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

      * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

      *

      Ich stimme zu