Göttin der Dunkelheit (Werbung) (Rezensionsexemplar)

    Klappentext

    **Eine berauschende Welt voller Götter, Magie und Intrigen** Als Priesterin im Tempel des Lichts dient die temperamentvolle Magierin Areshva ihrer Göttin von ganzem Herzen. Doch dann nehmen düstere Mächte das Land ein und verdrängen die Kräfte des Guten. Areshva sieht nur einen Ausweg, um ihrer Göttin zu helfen: Sie muss sich mit der Dunkelheit verbünden. Nur so kann sie die Zauberkraft erlangen, die sie im Kampf brauchen wird. Doch die Dunkelheit ist ein Pfad voller gefährlicher Versuchungen…   Dunkle Götter, eine verbotene Magie und die Versuchung der Liebe verstricken die Magierin Areshva in ein mitreißendes Handlungsnetz, dem sich der Leser absolut nicht entziehen kann. Anke Unger überträgt uralte Ängste des Menschen auf eine faszinierende Fantasywelt voller Legenden.

    Meine Meinung

    Zu aller erst muss ich den super tollen schreibstil der Autorin loben er was so super angenehm und flüssig. Ich bin grade so durch die Seiten geflogen. Ich hatte sehr oft ein Kopfkino oder eher ich habe mir die Handlung im inneren Auge vorgestellt und musst auch manchmal echt schmunzeln. Die Autorin weis wie man Spannung einsetzt und wie man sie an den richtigen stellen benutzt. Die Handlung war immer in Bewegung und ich hatte nicht das Gefühl ich müsste es weglegen, weil grade nix spannendes passiert, denn es ist immer was Neues dazugekommen. Die orte wo es gespielt hat und die Figuren die nicht menschlich waren haben das alles super schön abgerundet das alles im allen stimmig ist. Die Charaktere konnten mich auch sehr überzeugen, sie würden sehr gut ausgearbeitet und ich konnte sie mir auch gut vorstellen. Sie habe mich auch sehr gut unterhalten.  Die Perspektiven Wechslung war super den ich konnte mir ein Bild machen was der andere grade denkt und so.

    Fazit

    Es ist ein guter start einer echt tollen reihe. Ich freue mich schon auf das nächste buch der reihe. Leseempfehlung von mir

    Infos

    Titel: Göttin der Dunkelheit

    Folgeband: Der magische Blick

    Autor: Anke Unger

    Teil einer Reihe: Ja. Teil 1 von .

    Format: E-book

    Erscheinungsdatum: 30. Juni 2017

    Verlag: Dark Diamonds

    Genre: Fantasy

    Seitenzahl:  361 Seiten

    Dateigröße: 2218 KB

    Preis E-Books: 3,99€

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

      * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

      *

      Ich stimme zu