Zitate am Montag

Zitate am Monatg #13

    Es ist wieder mal Montag und das heißt ich zeige euch ein passt Zitate aus einem Buch.
    Und heute geht es um das Buch “Izara – Verbrannte Erde” von Julia Dippel.

    Zur Wahrung, das ist der letzte Band dieser Reihe, daher wird der Klappentext spoilern. Wenn du die Reihe noch nicht gelesen hast, bitte den Klappentext nicht lesen.

    Der Klappentext:
    Die Hexenkönigin wurde wiedererweckt und hat der Liga den Krieg erklärt. Einzig Lucian, der nun über das ewige Feuer verfügt, könnte Mara noch Einhalt gebieten. Doch seit Ari in seinen Armen gestorben ist, hat der Brachion nur ein Ziel vor Augen: Rache an Tristan und seinem Vater. Auf seiner Jagd steckt er die Welt der Primus und Menschen in Brand und ist auf dem besten Weg, zu dem rücksichtslosen Tyrannen zu werden, von dem die Izara-Legende berichtet. Und Ari … Ari muss all dem hilflos zusehen. Körperlos schwebt sie über dem Geschehen, da ihre menschliche Hälfte zwar gestorben ist, doch die unsterbliche Essenz in ihr überlebt hat. Niemand nimmt sie wahr – niemand, außer dem Mann, der sie getötet hat.

    Quelle: Amazon


    Ich werde immer bei dir sein – nur ein Gedanke entfernt – und über dich wachen, wo auch immer ich gerade bin.


    Auf das Mädchen mit der unsterblichen Seele, einem Lächeln, bei dem die Sonne aufging, und den dicksten Eiern, die die Welt je gesehen hat.


    “Du hast mich gerettet, Kleines.” Er strich mir eine Strähne aus dem Gesicht und zwang mich sanft, ihm in die Augen zu sehen. “Mit dir finde ich immer den Weg nach Hause.”


      Eine Antwort schreiben

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

      * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

      *

      Ich stimme zu