Rezension

{Rezension} Son of Flames

    Anzeige / Rezensionsexemplar

    Das ist Band 2 der Reihe.
    hier gehts zu band 1

    Informationen

    Titel: Son of Flames |Originaltitel:/ | Autor*in: Andreas Langer | Übersetzer*in:/ |Teil einer Reihe: Ja, Band 2 | Genre: Fantasy |Verlag: Impress |Seitenanzahl: 260 Seiten | Erscheinungsdatum: 29. April 2021 | Preis Buch: 12,99  €| ISBN: 978-3570178256

    Quelle Amazon

    Klappentext

    **Eine unmögliche Liebe gegen alle Widerstände …**
    Salinas Seele scheint endgültig an die Dunkelheit verloren. Doch Kyron gibt die Hoffnung nicht auf. Er setzt alles daran, seine eine wahre Liebe zu retten. Auch wenn das bedeutet, dass er sich gegen seinen Vater stellen und mit seinem größten Kontrahenten verbünden muss. Währenddessen spitzt sich die Lage im Kampf zwischen Licht- und Schattenwesen immer mehr zu. Und Salina steht plötzlich nicht mehr zwischen zwei, sondern drei Fronten in einem Krieg aus Licht, Schatten und verlorenen Seelen … 

    Quelle: Amazon

    Erster Satz

    “Wach auf, Schattenmädchen”, flüsterte eine belegte Stimme in meiner Nähe.

    S.10

    Meine Meinung

    Nachdem Ende von ersten Teil musste ich einfach weiterlesen. Das Cover ist wieder einfach mega. Passt sehr gut zum ersten Teil der Reihe. Wieder gibt es hier einen Kontrast. Ich finde dieser ist aber stärker als beim Cover von Band 1. Lila und Orange. Der Schreibstil hat mir hier wieder mega gefallen. Er war angenehm, flüssig zu lesen. Mir hat es auch sehr gefallen, dass der Erzählstil berücksichtigt hat, dass Salina seelenlos ist. Die Geschichte wurde wieder aus verschieden Sichten erzählt.

    Was ich hier sehr toll fand, war , dass die Handlung wirklich gleich an das Ende des ersten Teil anknüpft. Daher ist es schon zu Beginn an spannend. der Leser muss sich wie Salina mit ihren da sein als Seelenlose anfreunden. Ich fand es einfach super interessant , wie sich die geschickte sich entwickelt. Es gab Wendungen die mich wirklich sprachlos gemacht haben, aber auch manche von ihnen habe ich kommen sehen. Mir hat auch der Verlauf der beiden Handlungssträngen gefallen. Ich wusste nicht genau, wie diese beiden denn zusammen kommen. Es war spannend bis zum Ende.
    Das Setting war wieder einfach klasse. Ich hatte wirklich das Gefühl, direkt mit dabei zu sein. London als Handlungsort ist wieder klasse beschrieben worden. Es war schön wieder in London rum laufen zu können und auch neue Orte zu erkunden. 

    Was ich auch klasse fand, ist das die Konflikte sehr realistisch waren. Egal ob der Konflikt von Salina mit ihren da sein als Seelenlose oder die Konflikte von Kyron.
    Obwohl Selina emotionslos ist, find euch das auch ihre sich Emotion für mich war. Ich weiß, das ist ein Widerspruch an sich, aber ich habe mit ihr mit gefühlt, ob wohl der nicht wie Emotion war.
    Das Ende der Dilogie lässt zufrieden zurück. Es schließt die Reihe wie ich finde gut ab und lässt mich nicht mit fragen zurück.

    Kommen wir zu den beiden Protagonisten. Beide konnte ich mir wieder sehr gut vorstellen. Bei den Gedankengängen ist es etwas unterschiedlich, von Kyron konnte ich sie mehr nachvollziehen als die von Salina.
    Das liegt einfach daran, dass Kyron mir hier einfach greifbarer war als Salina. Salina wirkt durch ihre Seelenlosigkeit einfach nicht mehr so greifbar wie vor ihrer Seelenlosigkeit. Sie hat mit ihrer Seele auch ihre Emotionen und Gefühle verloren. Dennoch finde ich sie immer noch, dass sie ein toller Charakter ist.
    Kyron ach. Ich liebe ihn immer noch sowie im ersten teil. Mochte auch seine Entwicklung wirklich sehr. Er hat mir auch sehr leid getan. Neben den beiden gab es natürlich noch einige andere Charakter andere mochte ich mehr als andere.

    Fazit

    “Son of Flames“ von Nicole Alfa und Saskia Reymann ist ein guter Abschluss dieser Reihe.  Ich fand zwar den ersten Teil besser, weil ich da mehr mit Salina anfangen konnte. Mochte den verlauf der Handlung und auch das Setting mochte ich wieder.


    *Bei dieses Buch / Hörbuch handelt es sich um ein Rezensionsexemplar. Ich habe das Buch/ Hörbuch von dem Verlag oder dem/der Autor|in zur Verfügung gestellt bekommen. Dies beeinflusst meine Meinung auf keinen Fall.

      Eine Antwort schreiben

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

      * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

      *

      Ich stimme zu