Rezension

{Rezension} Legal Love – An deiner Seite

    Anzeige / Rezensionsexemplar

    Informationen

    Titel: Legal Love – An deiner Seite |Originaltitel: /|Autor: J.T. Sheridan |Reihe: /|Genre: Liebesromane|Verlag: Bastei Lübbe |Seitenanzahl: 252 Seiten| Erscheinungsdatum: 27. November 2019 | Preis Buch: 10 € | ISBN: 978-3741301537

    Quelle: Thalia

    Klappentext

    Gerade erst hat Nora den Tod von ihrem Mentor William Padget überwunden, da taucht plötzlich sein Enkel David in der Kanzlei auf. Obwohl er seit Jahren keinen Kontakt zu seinem Großvater hatte, will er nun sein Erbe antreten und dessen Platz in der Kanzlei einnehmen. Nora ist davon wenig begeistert, hat David sich doch vorher auch nicht für Will oder seine Arbeit interessiert. Wo ist nur der Junge von damals geblieben, der ihr Herz im Sturm erobert hat? Sie gibt sich kämpferisch – doch schon bald muss Nora sich eingestehen, dass sie sich auch jetzt noch mehr zu dem australischen Anwalt hingezogen fühlt, als ihr lieb ist …

    Quelle: Thalia

    Meine Meinung

    Vor ab möchte ich dem Verlag sowie auch NetGalley danken, dass ich das Buch als Rezensionsexemplar zu Verfügung bekommen habe.

    Das Cover ist echt schon es hat mich sofort angesprochen der Mann der dort steht an einen Fenster Lehnend und nach draußen auf die Stadt London blickt. Ich finde hier auch die Farbkombination sehr interessant und schön.  Der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm und flüssig zu lesen. Mir hat ihr Stil wie sie schreibt sehr gefallen. Das Buch wird aus ich Perspektive von Nora erzählt ich muss aber sagen ab und an hätte ich mir da auch die Sicht von David gewünscht.

    Die Charaktere aus dieser Geschichte sind alle gut gelungen und ausgearbeitet. Alle von ihnen wirkten realistisch und auch jedenfalls vorstellbar. Sie passten alle auch super ins Geschehen der Handlung und wirken nicht fehl am Platz. Die Protagonisten Nora ist meiner Meinung nach sehr gelungen. Eine Selbstbewusste toughe Person die weis was sie will. Sie kämpf für ihre Ziele selbst wenn sie dafür die Steine aus dem Weg räumen muss wenn ihr welche in den Weg gelegt werden. Sie denkt auch erst nach bevor sie handelt und ja allem in allen mal wieder eine Protagonistin wie ich sie liebe. Dann kommen wir zu David ich muss sagen er hat es mir echt schwergemacht in zu mögen. Es war halt so dass er den anderen mehr vertraut bzw. geglaubt hat als Nora selbst. Er ist auch ein charmanter Kerl der mich ansonsten von sich überzeugen konnte. Die anderen Figuren waren ebenso gut wie die Hauptfiguren und passten ebenso gut ins Geschehen wie die beiden. Die Autorin hat hier auch einen guten Mix an Charakteren ein geflechtet.
    Die Handlung hat mir sehr gut gefallen es war spannend und emotional zu gleich.
    Es passt alles sehr gut zusammen, auch weil die Autorin immer wieder Wendungen eingearbeitet hat, die dann noch zusätzlich neue Dinge ins Geschehen einbringen.
    Die Handlungsorte empfand ich als gut beschrieben, ich konnte mir die geschehen und orte gut vorstellen. Das Ende fand ich ebenfalls echt gut. Es rundet die Geschichte ab und man wird zufrieden aus der Geschichte entlassen.

    Fazit

    „Legal Love – An deiner Seite“ von J. T. Sheridan ist ein gelungener Auftakt dieser reihe der mich durch die gut beschriebenen Charaktere und Orte sowie auch durch die vielen Emotionen die mit Spannung geknüpft sind von sich überzeugen. Ich hatte schöne Lesestunden mit diesem band und kann es dir daher durchaus ans Herzlegen es zu lesen.

    Lese Empfehlung.

      Eine Antwort schreiben

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

      * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

      *

      Ich stimme zu