Rezension

{Rezension} Mermaid erwachen

    Anzeige / Rezensionsexemplar

    Informationen

    Titel: Mermaid erwachen|Autor: Josefine Gottwald |Reihe: Nein|Genre: Fantasy |Verlag: Independently published |Seitenanzahl: 184 Seiten | Erscheinungsdatum: 9. November 2019 | Preis Buch: 7,99 € | ISBN: 978-1704227375

    Quelle: Amazon / Thalia

    Klappentext

    Sie besaß einen Schild vor der Welt: Solange sie schmerz empfand, existierte sie. Als Nûri aus der Verbannung zurückkehrt, erkennt sie ihre Heimat nicht wieder: Ewige Nacht hat sich auf ihr Land gelegt, das Reich Untermeer ist kahl und tot. Zwischen den Trümmern der Festung gräbt sie in Erinnerungen und legt Stück für Stück ihre eigene Vergangenheit frei. Auf der Suche nach Wahrheit schwimmt Nûri durch die Meerwüste und weckt eine göttliche Macht, die das Merfolk wieder einen soll – doch der Zorn ihrer Schwester Grím brodelt so finster wie die Schlote um Bránborg, die uralte Hexenfeste. In der Tiefe des Grabens sinnt sie auf Rache, und ihre Verbündeten kennen kein Gefühl.

    Quelle: Amazon / Thalia

    Meine Meinung

    Ich möchte vorerst beim Mainwunderteam bedanken, dass ich bei deren Instagram Aktion teilnehmenden durfte und natürlich auch der Autorin.

    Das Cover ist einfach nur Wow ich mag illustrierte Cover sehr gerne. Es zeigt entweder eine Meerjungfrau oder eine Sirene welche im Dunkeln Hintergrund gerade heraussticht. Auch das Format des Taschenbuches ist für mich was Neues es klein und handlich und man kann es einfach überall mit hin nehmen. Beim Schreibstil hatte ich so meine Schwierigkeiten es hat etwas gedauert bis ich mich an diesen Schreibstil gewöhnt hatte. Ich empfinde ihn als nicht zu leicht zu lesen wie ich es gewohnt bin aus anderen Büchern. Die Autorin schreibt sehr anspruchsvoll und fast schon lyrisch dadurch muss man sich also sehr beim Lesen Konzentrieren, leider konnte ich mir dadurch einiges nicht sehr gut vorstellen.

    Die Charaktere sind der Autorin hingegen wirklich gelungen. Es gibt eine reiche Auswahl die doch der wenigen Seitenzahl die wichtige tiefe haben. Haupt und neben Charaktere sind gut ausgearbeitet gewesen jeder hatte seine gewisse tiefe und eine Vergangenheit. Die Gefühle kommen dadurch perfekt zum Leser durch.  Im Grunde fand ich die gut nur, hat mir, etwas gefehlt aber ich kann noch nicht genau sagen was genau ich glaube die gewisse Tiefe der Handlung hier macht sich auch die Kürze des Buches offensichtlich. Leider ist beim mir der besagte funke nicht übergesprungen trotz der Begeisterung wegen der Unterwasserwelt.

    Fazit

    Leider konnte mich „Mermaid erwachen“ von Josefine Gottwald komplett von sich überzeugen. Leider Kamm ich nicht so mit ihren Schreibstil zurecht und die Geschichte hätte noch ein paar Seiten gebraucht. Dennoch haben mir die Charaktere und die Unterwasserwelt wirklich gut gefallen.

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

      * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

      *

      Ich stimme zu