Rezension

{Rezension} Extended Love – Jared & Ella

    Anzeige / Rezensionsexemplar

    Informationen

    Titel: Extended Love – Jared & Ella | Autor: Sarah Saxx | Teil einer Reihe: Ja, Band 3 | Genre: Drak Romace | Verlag: Books on Demand | Seitenanzahl: 344 Seiten | Erscheinungsdatum: 25. September 2019 | Preis Buch: 12,99€ | ISBN: 978-3738645620

    Quelle: Amazon

    Klappentext

    Eine gescheiterte Beziehung und das Ende ihres Traums von einer Karriere als Modedesignerin zwingen Ella Parker, L. A. hinter sich zu lassen und in New York neu anzufangen. Perspektivlos und ohne Dach über dem Kopf hat sie ihren persönlichen Tiefpunkt erreicht – bis sie eine neue Bleibe findet und dort den unverschämt gut aussehenden Jared Cole kennenlernt. Aber sollte sie sich nicht besser von ihm fernhalten? Schließlich arbeitet er im exklusiven Club ihres Bruders, wo es zu seinem Job gehört, mit Frauen zu schlafen.

    Nach außen gibt Jared den charmanten Frauenschwarm. In ihm wütet jedoch jeden Tag aufs Neue ein Kampf gegen seine inneren Dämonen. Die heißen Stunden mit den Klientinnen des Extended dienen ihm als Ablenkung von jenem Ereignis, das sein Leben vor drei Jahren in den Abgrund hat schlittern lassen. Bis er auf Ella trifft und die beiden merken, dass sie sich vielleicht gegenseitig retten können …

    Romantisch, leidenschaftlich, dramatisch und tiefgründig – eine Geschichte, die tief im Herzen berührt.

    Alle Romane der EXTENDED-Reihe können unabhängig voneinander und in beliebiger Reihenfolge gelesen werden, da alle drei Geschichten weitestgehend parallel verlaufen

    Meine Meinung

    Quelle Amzon

    Ich wollte noch mal kurz darauf hinweisen, dass es sich hierbei um den dritten Band der Reihe handelt aber es nicht unbedingt notwendig ist sie in der Reihenfolge zu lesen da man sie unabhängig voneinander lesen kann da sie in sich abgeschlossen. Ebenfalls möchte ich der Autorin danken, dass ich ihr Buch als Rezensionsexemplar lesen durfte. Meine Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

    Nachdem ich den zweiten Band der Reihe gelesen hatte wollte die anderen zwei auch unbedingt lesen. Band 1 werde ich in der nächsten Zeit dann auch noch mal lesen. Ich finde die Cover der Reihe, ja sehr erfrischend, dass sie keine nackten Körper oder sonst was darauf ist, sondern mal nur feminine formen.  Die Covers werden bis auf Titel und Farbe nicht verändert was einen zeigt, dass die Bände zusammen gehören was ich echt klasse finde. Der Schreibstil ist genau so wie im ersten band super angenehm und flüssig zu lesen.

    Ella soll schon im ersten band bereits aufgetreten sein. Ella hat eine Lebensfrohe Art die sie mir von der ersten Seite an schon sympathisch machte. Man kann sagen sie ist keine schüchterne Person sie ist eine freundliche und sehr offene Person. Sie ist die Schwester von Trenton den Besitzer des Extended, im ersten band ging es um Trentons Liebesgeschichte, sie weiß daher auch vom Extended und geht damit recht locker um. Das macht sie nur noch sympathischer denn sie könnte ja sonst anderes regieren oder eher damit umgehen z. B. Zickig oder wie eine Drama Queen ich glaube du weißt was ich meine. Man kann sagen sie ist ein unglaublich angenehmer und sympathischer Charakter der mit nicht so oft begegnet ist. Was es aber noch schöner ist das Jared der männliche Protagonist genau so ist wie Janet. Dieser musste zwar eingingen Schicksalsschlägen verkraften und geht mit diesem auf seine eigene weise um aber diese wirken sich nicht auf seinen einfühlsamen und sanften Charakter aus was super schön ist. Jared und Ella ergänzen sich also vom Charakter her Perfekt das gibt es nicht häufig in so einer Art was mich echt gefreut hat. Beide sind auch super gut ausgearbeitet und real wirkende Charaktere. Die neben Charakter sind ebenfalls super gut ausgearbeitet da man einige ja schon in den vorliegen getroffen hatte egal aus welchen band. Es ist auch so, dass die Geschichten Parallel voneinander Passieren also sozusagen, wenn diese gerade passiert, passiert es auch in den anderen in der gleichen zeit was ich schön finde.

    Ich habe erwartet, dass die Beziehung bei den beiden etwas schneller vor ran schreitet durch deren offene Art das war hier aber nicht der Fall. Sie verlief eher langsam und mit bedacht, was für mich als Leser sehr angenehm war. Neben ihrer Liebesgeschichte der beiden steht auch die beiden berufe der beiden. Ella ist Modedesignerin und versucht sie nach dem Misserfolg in New York einen Namen sich zu machen. Dabei ist Trenton steht als Bruder an ihrer Seite was ich echt schön finde. Jared arbeitet im Extended was für die Liebesbeziehung ein großes Hindernis ist es hat auch ein großes potenzial für Dramatik. Es macht es auch nicht besser das Trenton Jereds Chef ist…

    Ich habe ja schon erwähnt, dass es in diesem Buch Parallelen zwischen den Büchern gibt ich muss sagen mir hat es gefallen okay ich wurde etwas gespoilert, wenn man das sagen kann bestimmt was im ersten Band, so los ist wurde ich aber auch im zweiten. Es war eigentlich immer spannend in diesem band es gab spannende Wendungen die ich nicht erwartet hättet und somit wurde ich wie im zweiten band von diesem hier festgehalten bis ich es durch hatte. Dennoch war der Anfang ein wenig schleppen was aber durch die Intensität der Liebesgeschichte weg gemacht wurde welche immer mehr zu nahm. Worüber ich echt froh war da sie nur leicht dramatisch angehaucht war. Man konnte zwar den dramatischen Höhepunkt erahnen das fand ich aber überhaupt nicht schlimm denn es hätte, wenn es zu viel gewesen wäre die Geschichte Kaputt gemacht. Denn Drama ist nicht immer alles.!

    Ich habe es einfach geliebt Ella und Jared kennen zu lernen und in ihrem Leben einzutauchen, um zu sehen, wie sie ihre Vergangenheit los lassen und nach dem Sternen greifen. Um ihre Träume auszuleben. Dieser Aspekt und diese Sanftheit und das angenehme knistert zwischen den beiden konnte mich zu 100 % von sich überzeugen.

    Fazit

    In diesem Buch hat Sarah eine Safte Liebesgeschichte erschaffen die mich voll überzeugen konnte. Ich vermisse Ella und Jared jetzt schon denn sie sind mir ehrlich ans Herz gewachsen. Ich freue mich schon sie vielleicht im ersten band der reihe wieder zu sehen und kann somit diese Buch oder eher diese reihe warmen Herzens empfehlen!

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

      * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

      *

      Ich stimme zu