Rezension

{Rezension} Ein Augenblick für immer. Das erste Buch der Lügenwahrheit

    Informationen

    Titel: Ein Augenblick für immer. Das erste Buch der Lügenwahrheit |Originaltitel: / | Autor: Rose Snow| Teil einer Reihe: Ja, Band 1 | Genre: Jugendbuch | Verlag: Ravensburger| Seitenanzahl: 416 Seiten | ET: 21.08.2018| Preis HC: 17,99 €|  ISBN: 9783473401697 |

    Quelle: Thalia

    Klappentext

    In einem einzigen Augenblick
    mit klopfendem Herzen gefunden
    sind die Blauen und die Grünen
    in ewigem Fluche gebunden

    June glaubt nicht an die alten Legenden des sagenumwobenen Cornwall, als sie beschließt, ihr Abschlussjahr bei ihrem Onkel in England zu verbringen. Allerdings stößt sie vor Ort nicht nur auf ein prächtiges Herrenhaus voller Geheimnisse, sondern auch auf die ungleichen Brüder Blake und Preston, die eine magische Anziehung auf sie ausüben. Doch die beiden scheinen ihr etwas zu verschweigen – und während Junes verbotene Gefühle für die Zwillinge immer stärker werden, ziehen rätselhafte Ereignisse sie unaufhaltsam in ihren Bann. Bis ein einziger Augenblick alles verändert und June merkt, dass eine uralte Gabe in ihr erwacht …

    Quelle: Thalia.de

    Meine Meinung

    Vor diesem Buch hatte ich kein Buch des Autorenduo Rose Snow gelesen auf der FBM 2019 war ich bei einer Signierstunde des Autorinnen Verbandes und habe mir dort das erste Buch einfach signiert mit genommen. Ich war sehr gespannt wie die Geschichte wo sein wird da der Klappentext sowie das Gespräch mit den Autorinnen auf eine interessante und spannende Geschichte hoffen. Gleich nach der FBM habe ich das Buch angefangen. Das Cover ist einfach nur wunderschön und ein richtiger Blickfang ich mag das Motiv sehr gerne. Der Schreibstil des Duos ist einfach wunderbar flüssig.

    Die Handlung hat mich eigentlich schon seit der ersten Seite in ihren Bann gezogen. Es war alles so Mystisch und spannend und man fliegt geradezu durch die Seiten da man das Buch nicht aus der Hand legen kann. Es ist einfach klasse das sie neben der tollen Spannung und der leichten Liebesgeschichte geschafft haben die Legenden und Mythen des Schauplatzes eingebaut haben und dass auch so dass es Perfekt ins Geschehen reinpasst. Wenn wir schon vom Schau platzt sprechen. Cornwall wurde von dem Autorinnen Duo sehr bildhaft und auch detailreich beschrieben sodass man das gefühlt hatte wirklich dort zu sein. Das Ende war einfach nur spannend und man muss einfach wissen wie es weiter geht.

    Die Charaktere sind den Autorinnen sehr gut gelungen sie sind wunderbar ausgearbeitet worden habe eine schöne tiefe und wirkten auf mir sehr real. June möchte ich von der ersten Seite schon sehr mit ihrer liebenswerten und freundlichen Art war sie mir sofort sympathisch. Sie wirkt auf mich auch sehr ehrgeizig und Schlagfertig. Sie sagt einen die Meinung, wenn ihr etwas nicht sonderlich gefällt. Kommen wir nun zu den beiden Zwillingsbrüdern Blake und Preston die beiden könnten unterschiedlicher nicht sein. Wenn man den beiden zu den Seiten Hell und Dunkel einordnen will wäre Preston die Helle und Blake die dunkle. Blake wirkt auf den ersten blick nicht sonderlich sympathisch er hat Geheimnisse die man als Leser schnell bemerkt. Was man noch anmerken muss ist das er Motorrad fährt was ihn etwas heißer macht. Wie gesagt wirkt er auf den ersten Blick nicht gerade nett aber wenn man hinter seiner Fassade blickt sieht man den richtigen Blake mit einem ganz weichen Herz. Preston war mir auch wie June beim ersten Kennenlernen an super sympathisch er ist freundlich und auch der Typ in dem man sich verlieben kann. Aber auch er hat etwas Mystisches und Magisches an sich so wie Blake was ihn und seinen Bruder super interessant macht. Natürlich gibt es neben den drein auch andere Charaktere, die ebenfalls sich sehr gut ins Geschehen ein flechten. Es war meiner Meinung nach auch eine gute Mischung von Arten der Charaktere.

    Fazit

    „Ein Augenblick für immer. Das erste Buch der Lügenwahrheit“ von Rose Snow ein gelungener Auftakt dieser reihe der mich in den Bann gezogen hat, mit seiner Idee den klasse Charakteren, einer tollen Stimmung und dem Setting.

      Eine Antwort schreiben

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

      * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

      *

      Ich stimme zu